Alle Infos auf einen Blick: Der Emmaus Ambulante Hospizdienst

Alle Infos auf einen Blick: Der Emmaus Ambulante Hospizdienst

Der neue Flyer für den Ambulanten Hospizdienst in Verden, Dörverden und Kirchlinteln ist da! Dabei liegt der Fokus auf die Beratung und Begleitung sterbenskranker Menschen und ihrer Familien, Unterstützung durch Ehrenamtliche und geleitet von einer professionellen Koordinatorin.

 

Als Emmaus Ambulanter Hospizdienst verfolgen wir einen ganzheitlichen Ansatz, der von unserer hauptamtlichen Koordinatorin geleitet wird.

 

In enger Zusammenarbeit mit einem multidisziplinären Team schulen wir unsere Ehrenamtlichen, um eine qualitativ hochwertige Sterbebegleitung sicherzustellen. Deshalb teilen wir in einem Kurs zur Sterbebegleitung unser ganzes Know-How mit Ihnen, um Sie auf Ihr ehrenamtliches Engagement bestmöglich vorzubereiten: Ein Kurs, der das Herz berührt und die Fähigkeiten entwickelt, die für die Unterstützung von Menschen am Lebensende erforderlich sind.

 

Möchten auch Sie aktiv werden?

Schauen Sie sich unseren Flyer an und erfahren Sie, wie Sie Teil unseres Teams werden können, um Menschen am Lebensende zu begleiten.

Flyer Download

Folge uns auch auf Instagram

Start des Emmaus Ambulanten Hospizdienstes in Verden

Kick-Off-Veranstaltung

Start des Emmaus Ambulanten Hospizdienstes in Verden

Am gestrigen Abend des 23. April 2024 fand die feierliche Kick-Off Veranstaltung des Emmaus Ambulanten Hospizdienstes in Verden statt. Die Veranstaltung begann mit einer Rede von Jutta Wendland-Park, die den tieferen Sinn hinter dem Namen „Emmaus“ erläuterte. Sie bezog sich auf die biblische Geschichte und wie diese die Philosophie des Hospizdienstes prägt.

 

Frau Kathrin Harms, Leiterin des Hospizes Zum Guten Hirten gGmbH in Rotenburg, sprach über den Kerngedanken des Hospizwesens und die Gründe für die Einrichtung eines solchen Dienstes in Verden. Sie betonte auch die Bedeutung der Öffentlichkeitsarbeit, um das Bewusstsein und Verständnis für die hospizliche Arbeit in der Öffentlichkeit zu stärken.

 

Die Veranstaltung wurde musikalisch von Thorsten Finner bereichert, der die Pause mit Gitarrenmelodien und Gesang füllte.

 

Ines Kardesch, die künftige Koordinatorin des Dienstes, gab Einblicke in den praktischen Ablauf der Kontaktaufnahme und Beratung. Sie erläuterte auch die Voraussetzungen und Ausbildung für ehrenamtliche Mitarbeit und wie wichtig diese für die Unterstützung der Betroffenen und ihrer Familien ist.

Auf ins neue Abenteuer

„Emmaus Ambulanter Hospizdienst“ startet in der Verdener Region und plant Kick-off Veranstaltung

Auf ins neue Abenteuer

Ab sofort hat Verden und Umgebung wieder einen ambulanten Hospizdienst und kann schon bald unheilbarkranke Menschen am Lebensende begleiten und unterstützen!
Heute hat die Koordinatorin Ines Kadesch (3. v.l.) ihr neues Büro beim Kirchenkreis Verden besetzen können und wurde herzlich empfangen.
Eine offizielle Kick-off Veranstaltung mit Informationen über das Ehrenamt beim amb. Hospizdienst findet am 23.04.2024 ab 18 Uhr im DomGemeindeZentrum statt.

Einladung zur Kick-Off-Veranstaltung

Der „Emmaus Ambulanter Hospizdienst“ geht an den Start – mit Ihnen gemeinsam!

 

Einladung zur Kick-Off-Veranstaltung

Liebe Netzwerkpartner*innen und Unterstützer*innen im Landkreis Verden,

liebe zukünftige Ehrenamtliche,

liebe Interessierte,

 

gemeinsam möchten wir mit Ihnen den Startschuss für den ambulanten Hospizdienst „Emmaus“ geben und laden Sie herzlich zu unserer Kick-off-Veranstaltung ein.

 

Datum: 23. April 2024

Uhrzeit: 18:00 bis ca. 20:30 Uhr

 

Ort:

DomGemeindeZentrum

Lugenstein 10-12

27283 Verden

An diesem Abend möchten wir uns Ihnen als ambulanter Hospizdienst für die Regionen Verden, Dörverden und Kirchlinteln vorstellen.

 

Wir werden darüber berichten, wie eine ehrenamtliche Tätigkeit bei uns aussehen kann, welche Fähigkeiten und Voraussetzungen Sie dafür mitbringen sollten und wie der Befähigungskurs aufgebaut sein wird. Anschließend gibt es die Gelegenheit, mit unserem Team sowie erfahrenen Hospizbegleiterinnen in den Austausch zu kommen und Fragen zu stellen. Selbstverständlich stehen wir auch außerhalb der Veranstaltung für Fragen zum Emmaus Ambulanter Hospizdienst jederzeit zur Verfügung.

 

Damit Sie sich rundum wohlfühlen können ist für Getränke, Snacks und musikalische Begleitung gesorgt!

Wir freuen uns darauf Sie kennenzulernen und mit Ihnen in Gespräch zu kommen!

 

Das Team vom „Emmaus-Ambulanter Hospizdienst“

 

Kontaktdaten

 

Johannes Stephens

(Geschäftsführer):

04261 77 3996

gf@emmaus-hospiz.de

 

Laura Badenhop

(Referentin der Geschäftsführung):

04261 81 667 23

referent@diako-hospiz.de

 

Weiter Infos: www.emmaus-hospiz.de

Mit dem Herzen schon jetzt voll dabei – Erste Geburtstagsspende für das geplante Emmaus Hospiz

Mit dem Herzen schon jetzt voll dabei – Erste Geburtstagsspende für das geplante Emmaus Hospiz

Mit ca. 40 Gästen feierte Peter Henrich vor einigen Tagen seinen Geburtstag. Die Tür stand für Freunde und Familie offen und es wurde ein schöner Abend in lockerer Atmosphäre. Er wusste vorher nicht, wie viele Gäste an dem Abend vorbeischauen würden. Was er aber wusste war, dass er diesen Anlass nutzen möchte, um Spenden für das geplante Emmaus Hospiz im Landkreis Verden zu sammeln. Und es hat sich gelohnt! Am Montag haben wir gemeinsam die mobile Spendenbox geöffnet und den Inhalt bestaunt. 1.112 € durften wir entgegennehmen und an die Emmaus Hospiz gGmbH weiterleiten.

Wir sagen herzlichen Dank für so viel Engagement und Unterstützung!

Und wir stellen fest, dass das Projekt „Ein Hospiz für den Landkreis Verden“ bei vielen Landkreisbewohner*innen schon jetzt in den Köpfen ist. Denn nach wie vor ist es uns wichtig, ein Projekt aus dem Landkreis und für den Landkreis zu schaffen!

Haben auch Sie demnächst eine Feierlichkeit und können sich vorstellen, für das Emmaus Hospiz zu spenden? Dann kontaktieren Sie uns gerne und leihen Sie sich die mobile Box für Ihren Anlass aus.

Wir freuen uns darauf!

Ein neues Hospiz im Landkreis Verden

Wir sind gestartet - Neue Hospizprojekte in Verden und Umgebung vorgestellt

Veranstaltung am 27.11.2023: Neue Hospizprojekte in Verden und Umgebung vorgestellt

Wir stehen in den Startlöchern für ein neues Hospiz im Landkreis Verden! Außerdem starten Mitte 2024 einen neuen ambulanten Hospizdienst in der Stadt Verden und Umgebung.

Zusammen mit geschulten Ehrenamtlichen begleiten und unterstützen wir schwerstkranke und sterbende Menschen in ihrem häuslichen Umfeld oder in einer Pflegeeinrichtung.

Über diese Projekte haben wir informiert. Außerdem stellten wir Ihnen gemeinsam mit den Netzwerkpartner*innen die anderen Hospiz- und Palliativ-Angebote im Landkreis Verden vor.

Auf ins neue Abenteuer

Ab sofort hat Verden und Umgebung wieder einen ambulanten Hospizdienst und kann schon bald unheilbarkranke Menschen am Lebensende begleiten und unterstützen!

Einladung zur Kick-Off-Veranstaltung

Herzliche Einladung zur Kick-off-Veranstaltung ein. Gemeinsam möchten wir mit Ihnen den Startschuss für den ambulanten Hospizdienst „Emmaus“ geben.